12. Sitzung des Festausschusses: Arbeitsgruppen und Honoratioren

Sebastian Gabler 0

Nach der letzten Sitzung im März gab es einige Entwicklungen, welche eine Sitzung erforderten, um den Wissen abzugleichen und neue Aufgaben zu verteilen.

Burschen sitzen und stehen um den Tisch
Noch schnell den nächsten Termin eintragen und dann das Burschenlied singen

Gleich zu Beginn der Sitzung im Gasthof Hecht gab es Rückmeldung aus den einzelnen Arbeitsgruppen. Paten- und Schirmherrnbitten, Marketing, Festplatz, Festbüro. Einzelne Gruppen haben sich im kleinen Kreis getroffen und bereits erste Fortschritte erzielt. Das Team Marketing zeigt erste Zahlen aus dem Social Media Bereich und den ersten Flyer. Bei den anderen Teams, um es kurz in Michael Heubergers Worten zu sagen: "Alles klar. Alles im Griff. Wir sind im Zeitplan."

Natürlich hat ein Fest seine Honoratioren wie Festbraut, Festmutter, Schirmherrn oder Schirmherrinnen und Ehrenschirmherrn oder Ehrenschirmherrinnen. Diese wurden dem Festausschuss von Festleiter Rudolf Heinz genannt. Ein offizieller Pressetermin soll folgen.

Anschließend wurde über weitere Highlights für das Fest gesprochen, welche noch in der Ideenkiste schlummern, aber weiter verfolgt werden sollen. Kurz vor Ende wurde dem Festausschuss noch die aktualisierten Termine für das Jahr vorgestellt.

Kategorien
Sei der Erste und schreibe einen Kommentar

Teile deine Meinung mit uns und anderen. Bitte habe Verständnis, dass Kommentare vor Veröffentlichung von einem Burschen geprüft werden.

Bitte addieren Sie 7 und 9.

*Pflichtfelder

Mit dem einreichen erlaubst du die Speicherung deiner Daten (Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse, Zeitstempel und URL). Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung