Burschenverein Roding 1883 e.V.

Ein Verein mit - oder besser gesagt - für die Tradition. 1883 gegründet, entwickelte sich der Burschenverein über die Jahre mit seinen weitaus über 400 Mitgliedern zu einem der größten Vereine in Roding. Zweck des Vereins ist es, die Erhaltung altüberlieferter Bräuche der Rodinger Burschenschaft sowie die Geselligkeit zu pflegen.

Inhalte für die Faschingszeitung?

Schon wieder über etwas geärgert? Habt Ihr eine wahre Geschichte über die man viel lachen kann? Wisst Ihr heiße, prekäre Details die eigentlich niemand wissen darf, aber trotzdem an die Öffentlichkeit sollen? Na dann schleunigst zur FZ-Redaktion
Material anonym senden

Tradition

die man spürt und lebt.

Brauchtum

weiterhin erhalten und pflegen.

Gemeinschaft

ist Freundschaft fürs Leben.

Modern

die Zukunft kreativ gestalten

von Sebastian G.

Vergangenen Samstag waren wir zum Start unseres Kartenvorverkaufs, in Frack und Zylinder in Roding unterwegs und haben 160 Krapfen verschenkt. Wir dachten uns, dass machen wir nochmal!

von Sebastian G.

Geschmückte Maibäume wurden in ganz Roding und Umgebung gesteckt.

von Sebastian G.

Um die Tradition hoch zuhalten veranstaltet der Burschenverein Roding bereits seit über 135. Jahren am Abend des 30. Aprils einen Maitanz. Im Unterschied zu den letzten Jahren, gibt es eine Änderung am Verkauf der Maibäume.

Siegerfoto des Preisschafkopfen der Rodinger Burschen

von Sebastian G.

In Roding spielt man nichts geringeres als Schafkopfen. Deshalb organisierten die Burschen ein Preisschafkopfen im Gasthaus Kerscher.