Das war Thailand - Roding International

Sebastian Gabler 0

Lichter über Lichter waren bei Roding International am Paradeplatz mit dem Motto Thailand zu bestaunen.

Seit Monaten wurde geplant und organisiert. Nächte vergingen und Pläne wurden letzten Endes wieder verworfen. Ziel war es das ultimative, thailändische Flair am Paradeplatz zu schaffen.

Entspannen - wie am thailändischen Sandstrand.
Feiern - wie in einem Club in Bangkok.
Essen - wie in Asien.

Was in T-Hailand passiert, bleibt in T-Hailand

Am Freitag ging es mit der Warm-Up Party los, worüber die Chamer Zeitung im Nachgang wie folgt berichtet:
"Sehr gut besucht wiederum war Thailand wo DJ SGT dem überwiegend jungem Publikum mit Dancefloor einheizte, und die Lichteffekte sehr beeindruckend waren." (Quelle: Chamer Zeitung vom 08.August 2016)

Youtube-Inhalt-aktivieren
Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkärung

Lichter über Lichter

Ein Sandstrand mit Selfiepoint und Palletenmöbel, dazu unzählige Lichterketten und Lichteffekte, hüllten den Paradeplatz am Samstagabend in ein buntes Lichtermeer. Die Besucher strömten von allen Seiten ins hell erleuchtete Rodinger Thailand und amüsierten sich zu der Musik von Soxnet bis tief in die Nacht.

Unzählbar viele Zuschauer

Das Highlight am Sonntag war mit Abstand die Länderparade. Unzählige Menschen fanden sich am Straßenrand ein und bejubelten die Vereine und Akteure aus den einzelnen Straßen. Ausgeklungen wurde das Wochenende nach dem Umzug in den verschiedenen Ländern mit weiteren Bands. Am Paradeplatz begeisterte die Ukulele Fever Band bei den letzten Sonnenstrahlen mit ryhmischen Sounds auch die letzten Gäste. Um 22.00 Uhr neigte sich Roding International 2016 dem Ende zu und die Vereine bauten ihre Zelte ab. Nach Roding International ist vor Roding International - see you 2019!
Weitere Bilder und Videos finden Sie in der Galerie

Mediation auf der Straße
Es geht doch nichts über eine kleine Meditationsrunde während der Straßenparade
Sei der Erste und schreibe einen Kommentar

Teile deine Meinung mit uns und anderen. Bitte habe Verständnis, dass Kommentare vor Veröffentlichung von einem Burschen geprüft werden.

Bitte addieren Sie 7 und 2.

*Pflichtfelder

Mit dem einreichen erlaubst du die Speicherung deiner Daten (Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse, Zeitstempel und URL). Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung