Faschingszeitung – größer. böser. besser.

Sebastian Gabler 0

In diesem Jahr haben wir die billigen Internet-Bildchen, die eh schon jeder kennt, aus unserer Faschingszeitung verbannt. Schlimmer als die NSA erlaubt, haben wir nach Stories und Bilder gesucht. So manche Eskapaden haben wir gefunden.

Das Cover der Rodinger-Burschen-Faschingszeitung 2016
Das Cover der Rodinger-Burschen-Faschingszeitung 2016

In Zeiten von Smartphones

Jedes Mal, wenn ich etwas gemacht habe das total bescheuert ausgesehen hat, hat meine Mutter zu mir gesagt:"pass auf das keiner ein Foto macht, sonst kommst noch in die Faschingszeitung." In Zeiten von WhatsApp und dem Smartphone ist dies schwieriger den je. In diesem Jahr haben wir also wieder sämtliche Smartphones, Speicherkarten von Digitalkameras und Facebook Seiten nach Schnappschüssen von euch durchforstet. Wir, oder besser gesagt ihr habt euch selbst übertroffen. 2015 war ein tolles Jahr.

Lachen ist Gesund und schön

Miteinander zu Lachen ist noch schöner. Miteinander, über jemand anderes zu lachen, ist wohl das Beste. Schadenfreude ist die schönste Freude. Aber aufpassen über wen oder was du lachst, denn nächstes Jahr könnte dieser, unser anonymer Kontakt sein und du bist in der FZ zu sehen. In diesem Sinne seit gespannt auf die Ausgabe 2016 mit 4 extra Seiten an Boshaftigkeit, Peinlichkeiten und was das Schadenfreude-Herz so begehrt.

Eines ist sicher. Vor der FZ ist niemand sicher. 

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar

Teile deine Meinung mit uns und anderen. Bitte habe Verständnis, dass Kommentare vor Veröffentlichung von einem Burschen geprüft werden.

Was ist die Summe aus 2 und 2?

*Pflichtfelder

Mit dem einreichen erlaubst du die Speicherung deiner Daten (Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse, Zeitstempel und URL). Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung