Lasershow statt Feuerwerk am Rodinger Burschenfest 2023

Michael Heuberger 0

Ein Höhepunkt des Jubiläumsfests soll am Festsonntag eine Lasershow sein - eine umweltfreundliche, feinstaubfreie und sichere Alternative zu einem Feuerwerk.

Burschen stehen im Showroom
Burschen stehen im Showroom

Aus diesem Grund besuchte bereits am 02. April eine kleine Abordnung des Festausschusses die Firma DS Showlaser bei Egenhofen. Wie der Name schon verrät, hat sich die Firma auf Lasershows spezialisiert. Ob Firmenevents, Stadtfeste oder für private Feiern - für jede Veranstaltung wird eine individuelle Show programmiert und umgesetzt.

Besichtigung des betriebseigenen Lager mit Werkstatt

Nachdem das Team am Betriebsgebäude angekommen war, gings rein in die gute Stube. In einer gemütlichen, lockeren Gesprächsrunde wurden Ideen und die technischen Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert und ein erster Eindruck eingeholt. Anschließend wurde das betriebseigene Lager mit Werkstatt besichtigt. Zum Teil wird das benötigte Equipment selbst gefertigt und instandgehalten. Know-How ist im Haus!

8-minütige Probeshow

Zum Schluss gab’s dann noch das Highlight: eine fast 8-minütige Probeshow. Gespickt mit eindrucksvollen Hologrammen, Firmenlogos namhafter Konzerne, Film- und Geschichts-Anekdoten und einem effektvollen und farbenfrohen Lichtspektakel, alles natürlich untermalt von perfekt abgestimmter Musik, hinterließ die Show einen bleibenden Eindruck. Damit war dann auch der offizielle Teil des Ausflugs erledigt und die Abordnung trat nach einem gemeinsamen Mittagessen die Rückreise nach Roding an.

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar

Teile deine Meinung mit uns und anderen. Bitte habe Verständnis, dass Kommentare vor Veröffentlichung von einem Burschen geprüft werden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

*Pflichtfelder

Mit dem einreichen erlaubst du die Speicherung deiner Daten (Name, E-Mail, Kommentar, IP-Adresse, Zeitstempel und URL). Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung